Autor: barth

Created with Sketch.

Kleine Anfrage: Erasmus+

Bei meinen Besuchen an Europaschulen im Land wurde ich mehrfach auf den hohen bürokratischen Aufwand bei der Antragstellung von ERASMUS+-Projekten angesprochen. Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung: Wie viele Mittel wurden in den letzten fünf Jahren für das ERASMUS+-Programm von welchen Organisationen und Einrichtungen aus Rheinland-Pfalz beantragt (bitte getrennt nach den Bereichen Schule, berufliche…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Digitaler Unterricht

Der Erfolg digital unterstützter Lernprozesse hängt maßgeblich von einem didaktisch sinnvollen und kritisch reflektierten Einsatz digitaler Technologien ab. Welche Anstrengungen unternimmt die Landesregierung, um die Digitalisierung an Schulen pädagogisch zu begleiten und in ein didaktisches Gesamtkonzept einzubinden? Wie sieht das didaktische Gesamtkonzept der Landesregierung konkret aus? Welche Voraussetzungen müssen nach Ansicht der Landesregierung gegeben sein,…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Fortbildung Digitalisierung für Lehrerinnen und Lehrer

Beim Schulgipfel der Länder im Kanzleramt wurde unter anderem auch beschlossen, dass alle Lehrerinnen und Lehrer für den digitalen Unterricht aus- und fortgebildet werden sollen. Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung Welche digitalen Fortbildungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer gibt es in Rheinland-Pfalz bei welchen Institutionen? Wie sehen die vom Land angebotenen Fortbildungsangebote konkret aus…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Schullüften

Immer wieder wird auf die Notwendigkeit von Lüften als Strategie zur Eindämmung des Coronavirus hingewiesen. Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung: 1. In welchen Intervallen sollen die Klassenräume in Schulen gelüftet werden? 2. In welcher Form wurden die Schulen wann von welcher Behörde auf das Lüften hingewiesen? 3. Wie soll angesichts der bevorstehenden kühleren…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Vertretungslehrer im Landkreis Mainz-Bingen

Ich frage die Landesregierung: Wie viele Lehrerinnen und Lehrer sind an Schulen im Landkreis Mainz-Bingen als Vertretungslehrer mit befristetem Vertrag beschäftigt (bitte in Personen, Vollzeitäquivalenten, nach Schulart, Standort und Fach angeben)? Wie viele davon sind bis zu einem Jahr/bis zu zwei Jahren/bis zu drei Jahren/bis zu vier Jahren/bis zu fünf Jahren/bis zu sechs Jahrne/länger als…
Weiterlesen

PM Kurze Beine brauchen sichere Wege – Sicherheit von Schulwegen zentral evaluieren

(Mainz-Bingen) Der Abgeordnete für den Wahlkreis Ingelheim, Thomas Barth (CDU) setzt sich für eine von der Landesregierung zentral gesteuerte Evaluation von neuralgischen Punkten auf Schulwegen ein. „Kurze Beine brauchen auch im Kreis Mainz-Bingen sichere Wege“, so Thomas Barth. Deshalb müsse die Landesregierung hier aktiv werden und dann mit einem entsprechenden Sonderprogramm die finanziellen Voraussetzungen zur…
Weiterlesen

PM: Mangelnde Resonanz

Kritik am Antragsverfahren „Schutzschild für Vereine in Not“ Von den mehr als 1000 gemeinnützigen Vereinen im Landkreis Mainz-Bingen haben gerade einmal 14 Anträge im Rahmen des landeseigenen Hilfsprogramms „Schutzschild für Vereine in Not“ gestellt. Drei davon wurden bewilligt, drei abgelehnt, zwei zurückgezogen, sechs befinden sich in Prüfung. Das ist das Ergebnis der Auswertung einer Kleinen…
Weiterlesen

PM: Respekt vor der Arbeit der Polizei

(Ingelheim) Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) tauscht sich regelmäßig mit der Polizei in seinem Wahlkreis aus, heute wieder mit der PI Ingelheim. Gesprächsinhalte mit Dienststellenleiter Knut Krieger und dessen Stellvertreterin Claudia Arnold waren diesmal die Auswirkungen von Corona auf die Polizeiarbeit. Dabei beeindruckte den Abgeordneten besonders die hohe Professionalität, die die Dienststelle zur kurzfristigen Umsetzung…
Weiterlesen

PM: Soloselbstständigen, Künstlern, Schaustellern und Event-Agenturen gezielt helfen

(Mainz-Bingen) Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) sorgt sich um die berufliche Existenz der Künstler, Freiberufler, Solo-Selbstständige, Event-Manager und Schausteller im Landkreis. „Viele von ihnen haben durch den Corona-bedingten Wegfall von Konzerten, Märkten und anderen Veranstaltungen seit vielen Monaten keine Einnahmen mehr und fürchten um ihre Existenz“, so der Unionspolitiker.„Wir müssen die Sorgen und Nöte dieser…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Lärmbelästigung L 432 Nieder-Olm

Anwohnerinnen und Anwohner entlang der L 432 in der Höhe der beiden Wohngebiete „Im Wiesbein“ und „In den 14 Morgen“ beklagen die hohe Frequentierung der Straße durch Pkws und Lkws, die nach ihrem Empfinden zu einer enormen Lärmbelästigung führt und die Verkehrssicherheit oft stark beeinträchtigt.Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung Wie ist die aktuelle…
Weiterlesen