Kategorie: Gymnasium

Created with Sketch.

Kleine Anfrage: Trägerwechsel Hildegardisschule Bingen

Die christliche Hildegardisschule in Bingen (HiGa) ist eine private Mädchenschule in Trägerschaft des Bistums Mainz mit einer langen monoedukativen Tradition. Die Mädchenförderung als zentrales Profilelement fügt sich hervorragend in die aktuelle gesellschaftspolitische Diskussion um die Gleichstellung von Frauen ein. Aufgrund des geplanten Trägerwechsels vom Bistum Mainz auf den Kreis Mainz-Bingen ergeben sich hinsichtlich des zukünftigen…
Weiterlesen

PM: Corona-Schulpolitik der Landesregierung gescheitert – Hin und Her bei den Schulschließungen schafft Verunsicherung

(Mainz-Bingen) Der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Barth kritisiert die unausgegorene Corona-Schulpolitik der Landesregierung. Das überflüssige Hin und Her bei den Schulschließungen bzw. -öffnungen habe unnötige Verunsicherung geschaffen. „Hätte die Landesregierung die im Januar von der Bund-Länder-Konferenz beschlossene Schulschließung nicht aufgeweicht, wäre Kindern, Eltern und Schulen im Kreis Mainz-Bingen viel Verunsicherung erspart geblieben, so der Abgeordnete für den…
Weiterlesen

PM: Schulsozialarbeit für alle Schulen

Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) fordert eine höhere finanzielle Beteiligung des Landes bei der Schulsozialarbeit, die zudem auf alle Schularten ausgedehnt werden soll Die wachsende Heterogenität der Schülerschaft stellt Schulen und ihre Lehrkräfte zunehmend vor die Herausforderung, immer unterschiedlicheren Lernbedürfnissen gerecht zu werden. »Gerade sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler bedürfen, begleitend zum eigentlichen Unterricht, besonderer…
Weiterlesen

PM: Zahlen lügen nicht

Zahlen widerlegen Aussagen der Bildungsministerin in Bezug auf das Infektionsrisiko an Schulen Angesichts steigender Covid-19-Erkrankungen mehren sich seit Wochen Befürchtungen von Lehrer-, Schüler- und Elternschaft, dass zunehmend Infektionen in die Schulen hineingetragen werden und somit das Ansteckungsrisiko für Lehrer und Schüler steigt. Nicht zu Unrecht, wie jetzt die Auswertung einer Antwort der Landesregierung durch den…
Weiterlesen

PM: Endlich in die Schulen hineinhören

Thomas Barth (CDU) fordert eine dem Infektionsgeschehen angepasste Unterrichtsstrategie an den Schulen im Kreis (Mainz-Bingen): Mit steigenden Infektionszahlen wächst die Kritik von Seiten der Eltern, Lehrer und Schüler an der Corona-Politik des Bildungsministeriums. »Die Angst, nicht ausreichend geschützt zu sein, treibt viele Betroffene um, wie zahlreiche an mich herangetragene Beschwerden aus den letzten Tagen bestätigen.…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Hybrider Schulunterricht in Corona-Zeiten

In letzter Zeit treten zunehmend Klagen, Verunsicherung und Unverständnis von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen mit Blick auf den ausschließlich in Präsenz zu erteilenden Unterricht (Szenario 1 des Bildungsministeriums) auf. Dabei wurden ganze Klassen und Jahrgänge aufgrund von positiven Coronafällen bereits unter Quarantäne gestellt. Zudem haben Schulen bzw. Schulträger bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion unter Verweis…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Inklusion an Schulen im Landkreis Mainz-Bingen

Laut einer repräsentativen Umfrage von Forsa im Auftrag des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) ist auch 12 Jahre nach Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention der inklusive Unterricht alles andere als zufriedenstellend. So haben befragte Lehrkräfte aus Rheinland-Pfälzische dem hiesigen Bildungsministerium für den Stand der Inklusion eine Note zwischen ausreichend und mangelhaft gegeben. Vor diesem Hintergrund frage ich…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Erasmus+

Bei meinen Besuchen an Europaschulen im Land wurde ich mehrfach auf den hohen bürokratischen Aufwand bei der Antragstellung von ERASMUS+-Projekten angesprochen. Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung: Wie viele Mittel wurden in den letzten fünf Jahren für das ERASMUS+-Programm von welchen Organisationen und Einrichtungen aus Rheinland-Pfalz beantragt (bitte getrennt nach den Bereichen Schule, berufliche…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Digitaler Unterricht

Der Erfolg digital unterstützter Lernprozesse hängt maßgeblich von einem didaktisch sinnvollen und kritisch reflektierten Einsatz digitaler Technologien ab. Welche Anstrengungen unternimmt die Landesregierung, um die Digitalisierung an Schulen pädagogisch zu begleiten und in ein didaktisches Gesamtkonzept einzubinden? Wie sieht das didaktische Gesamtkonzept der Landesregierung konkret aus? Welche Voraussetzungen müssen nach Ansicht der Landesregierung gegeben sein,…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Fortbildung Digitalisierung für Lehrerinnen und Lehrer

Beim Schulgipfel der Länder im Kanzleramt wurde unter anderem auch beschlossen, dass alle Lehrerinnen und Lehrer für den digitalen Unterricht aus- und fortgebildet werden sollen. Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung Welche digitalen Fortbildungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer gibt es in Rheinland-Pfalz bei welchen Institutionen? Wie sehen die vom Land angebotenen Fortbildungsangebote konkret aus…
Weiterlesen