Kategorie: Pressemitteilung

Created with Sketch.

PM Kurze Beine brauchen sichere Wege – Sicherheit von Schulwegen zentral evaluieren

(Mainz-Bingen) Der Abgeordnete für den Wahlkreis Ingelheim, Thomas Barth (CDU) setzt sich für eine von der Landesregierung zentral gesteuerte Evaluation von neuralgischen Punkten auf Schulwegen ein. „Kurze Beine brauchen auch im Kreis Mainz-Bingen sichere Wege“, so Thomas Barth. Deshalb müsse die Landesregierung hier aktiv werden und dann mit einem entsprechenden Sonderprogramm die finanziellen Voraussetzungen zur…
Weiterlesen

PM: Mangelnde Resonanz

Kritik am Antragsverfahren „Schutzschild für Vereine in Not“ Von den mehr als 1000 gemeinnützigen Vereinen im Landkreis Mainz-Bingen haben gerade einmal 14 Anträge im Rahmen des landeseigenen Hilfsprogramms „Schutzschild für Vereine in Not“ gestellt. Drei davon wurden bewilligt, drei abgelehnt, zwei zurückgezogen, sechs befinden sich in Prüfung. Das ist das Ergebnis der Auswertung einer Kleinen…
Weiterlesen

PM: Respekt vor der Arbeit der Polizei

(Ingelheim) Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) tauscht sich regelmäßig mit der Polizei in seinem Wahlkreis aus, heute wieder mit der PI Ingelheim. Gesprächsinhalte mit Dienststellenleiter Knut Krieger und dessen Stellvertreterin Claudia Arnold waren diesmal die Auswirkungen von Corona auf die Polizeiarbeit. Dabei beeindruckte den Abgeordneten besonders die hohe Professionalität, die die Dienststelle zur kurzfristigen Umsetzung…
Weiterlesen

PM: Soloselbstständigen, Künstlern, Schaustellern und Event-Agenturen gezielt helfen

(Mainz-Bingen) Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) sorgt sich um die berufliche Existenz der Künstler, Freiberufler, Solo-Selbstständige, Event-Manager und Schausteller im Landkreis. „Viele von ihnen haben durch den Corona-bedingten Wegfall von Konzerten, Märkten und anderen Veranstaltungen seit vielen Monaten keine Einnahmen mehr und fürchten um ihre Existenz“, so der Unionspolitiker.„Wir müssen die Sorgen und Nöte dieser…
Weiterlesen

Ehrenamt in der Blaulichtfamilie stärken – auch Ehrenamtsrente prüfen

Als Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Ingelheim setze ich mich für eine Stärkung des Ehrenamts in der Blaulichtfamilie ein. Meine Fraktion hat dazu ein umfangreiches Positionspapier beschlossen. Dieses zielt darauf ab, nicht zuletzt für das Ehrenamt im Brand- und Katastrophenschutz eine bessere sächliche und finanzielle Unterstützung zu erreichen. „Wir wollen, dass diesem Engagement mehr Wertschätzung entgegengebracht…
Weiterlesen

Unterstützung trägt Früchte – 3000 Euro für den Brotkorb in Bingen

Zur Übergabe des Förderbescheids durch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner an den Brotkorb des Caritasverbands Mainz e.V. in Bingen, im Rahmen des BULE-Sonderprojekts „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern“ des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung, erklären die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Mainz, Ursula Groden-Kranich (MdB), und der Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Ingelheim, Thomas Barth (MdL): »Wir freuen uns sehr,…
Weiterlesen

Auf Sommertour: Spitzenkandidat Christian Baldauf mit Thomas Barth (MdL) unterwegs im Wahlkreis

Auf der zweiten Station seiner Sommertour kam der rheinland-pfälzische CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf in den Wahlkreis Ingelheim. Gemeinsam mit dem örtlichen Landtagsabgeordneten Thomas Barth und Marie Wasem, seiner B-Kandidatin für die Landtagswahl 2021, besuchte Baldauf soziale Einrichtungen, Wirtschaftsverbände, Bildungsstätten und Unternehmen. »Christian Baldauf will in die Regionen hineinhören, mit möglichst vielen Menschen vor Ort ins Gespräch…
Weiterlesen

PM: Einzelhandel helfen

Sonntage grundsätzlich schützen, aber Einzelhandel mit präzisen Regelungen zu verkaufsoffenen Sonntagen helfen Der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) spricht sich für eine Präzisierung der gesetzlichen Regelungen zu verkaufsoffenen Sonntagen aus. Seine Fraktion habe einen entsprechenden Gesetzentwurf zur Änderung des Ladenöffnungsgesetzes in den Landtag eingebracht. „Wir brauchen eine praxisnahe Regelung, die den Schutz des Sonntags mit den…
Weiterlesen

Wichtiges Signal für grenzenlose Freundschaft

Als einen Silberstreif am europäischen Horizont und einen wichtigen Schritt hin zu einem regelnormalen Grenzverkehr bezeichnet Thomas Barth, europapolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, die für Samstag angekündigten Lockerungen der Grenzkontrollen an der Grenze zu Luxemburg. Hocherfreut zeigt sich der Abgeordnete Thomas Barth darüber, dass die im Kampf um das Corona-Virus angeordneten Grenzschließungen endlich wieder schrittweise aufgehoben…
Weiterlesen

PM: Gastgewerbe und Beschäftigten muss geholfen werden!

(Mainz-Bingen) Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU), sorgt sich um die vielen gastronomischen Betriebe im Landkreis Mainz-Bingen. Laut Statistischem Landesamt gibt es derzeit rund 11.500 gastgewerbliche Betriebe in Rheinland-Pfalz, davon allein ca. 360 im Landkreis Mainz-Bingen mit etwa 3.000 Beschäftigten. „Wir alle wissen, welche Bedeutung die Gastronomie und der Tourismus für unsere Region haben“, so der…
Weiterlesen