Schlagwort: Corona

Created with Sketch.

Kleine Anfrage: Impfungen im Impfzentrum Ingelheim

Ich frage die Landesregierung Wie viele Impfungen wurden bislang im Landesimpfzentrum Ingelheim verabreicht (bitte unter Angabe je Impfstoff, Anzahl der Erst- und Zweitimpfungen zu einem Stichtag innerhalb der Beantwortungsfrist)? Wie viele Impfdosen wurden an das Landesimpfzentrum Ingelheim im gleichen Zeitraum geliefert (bitte Angabe je Impfstoff)? Wie viele Termine wurden für das Landesimpfzentrum Ingelheim bislang vergeben…
Weiterlesen

Kleine Anfrage Impfsituation MZ-BI

Die Landesregierung wird ab 23. April 2021 die Registrierung für die Impfterminierung komplett für die Prioritätengruppe 3 öffnen, obwohl noch längst nicht alle Personen aus den Prioritätsgruppen 1 und 2 geimpft sind. Ich frage die Landesregierung: Von insgesamt wieviel Personen der Prioritätsgruppe 2 (Menschen in einem Alter zwischen 70 und 79 Jahren) im Landkreis Mainz-Bingen…
Weiterlesen

PM: Zahlen lügen nicht

Zahlen widerlegen Aussagen der Bildungsministerin in Bezug auf das Infektionsrisiko an Schulen Angesichts steigender Covid-19-Erkrankungen mehren sich seit Wochen Befürchtungen von Lehrer-, Schüler- und Elternschaft, dass zunehmend Infektionen in die Schulen hineingetragen werden und somit das Ansteckungsrisiko für Lehrer und Schüler steigt. Nicht zu Unrecht, wie jetzt die Auswertung einer Antwort der Landesregierung durch den…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Lüftungsgeräte an Schulen

Die Landesregierung hat im Oktober 2020 ein 6-Millionen-Euro-Förderprogramm für die Anschaffung von mobilen Lüftungsgeräten für Schulen mit schlecht zu belüftenden Klassenräumen beschlossen Ich frage die Landesregierung Wie viele Schulen in Rheinland-Pfalz haben bislang einen Antrag auf die Anschaffung von mobilen Lüftungsgeräten gestellt? Wie viele davon wurden bereits genehmigt, wie viel abgelehnt und warum? Welche bauordnungsrechtlichen…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Hybrider Schulunterricht in Corona-Zeiten

In letzter Zeit treten zunehmend Klagen, Verunsicherung und Unverständnis von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen mit Blick auf den ausschließlich in Präsenz zu erteilenden Unterricht (Szenario 1 des Bildungsministeriums) auf. Dabei wurden ganze Klassen und Jahrgänge aufgrund von positiven Coronafällen bereits unter Quarantäne gestellt. Zudem haben Schulen bzw. Schulträger bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion unter Verweis…
Weiterlesen

PM: Bei den Unternehmen vor Ort

Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) informierte sich auf einer Herbsttour durch seinen Wahlkreis über den betrieblichen Alltag in Zeiten von Corona In Zeiten von Corona stehen unsere heimischen Betriebe vor großen Herausforderungen. Mit welchen Problemen sind diese konfrontiert? Wie wirkt sich die Pandemie auf den betrieblichen Alltag und die Beschäftigten aus? Und welche Erwartungen haben…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Auszahlung aus der Soforthilfe des Bundes und dem Corona-Soforthilfekredit Rheinland-Pfalz für Unternehmen und Selbstständige im Kreis Mainz-Bingen

Ich frage die Landesregierung: Wie viele Anträge auf Soforthilfe sind bisher von Unternehmen und Soloselbst-ständigen aus dem Kreis Mainz-Bingen an die Investitions- und Strukturbank gestellt worden (bitte aufgeschlüsselt nach Stadt und Verbandsgemeinden)? Wie viele dieser Anträge auf Soforthilfe sind positiv beschieden worden (bitte aufgeschlüsselt nach Stadt, Verbandsgemeinden und Höhe der Bewilligungs-summe)? Wie viele Anträge befinden…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Regelverstöße in Bezug auf die Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen durch Betriebe in Rheinhessen

Mehrfach wurde mir mitgeteilt, dass es bei einigen Betrieben in Rheinhessen zu Regelverstö-ßen in Bezug auf die Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen im Zuge von Corona kommt: Arbeiten ohne Mundschutz; Kundentermine ohne Terminvereinbarung; Unterlassung der Kontaktprotokollierung mit der Folge, dass keine Kundendaten erfasst werden, um etwaige Infektionswege nachverfolgen zu können, seien keine Einzelfälle.Ich frage die Landesregierung: Wie…
Weiterlesen

PM: Kleine Geschäfte und Läden müssen bei der Lockerung der Corona-bedingten Beschränkungen Vorrang haben

Der Abgeordnete für den Wahlkreis Ingelheim, Thomas Barth (CDU), spricht sich dafür aus, bei einer möglichen Lockerung der Corona-bedingten Beschränkungen, insbesondere die kleinen Geschäfte und Läden in den Blick zu nehmen: „Gerade auch die kleinen Geschäfte und Läden sind wichtig für die Wirtschaftsstruktur hier bei uns im Kreis Mainz-Bingen: Sie müssen bei allen Überlegungen zur…
Weiterlesen

Informationen und Ansprechpartner bei Corona

Stand: 21.3.2020 Thema Ansprechpartner Telefon Allgemeine Fragen zum Coronavirus HotlineRheinland-Pfalz (RLP) 0800 575 8100 Bürgertelefon Bundesgesundheitsministerium 030 34 64 65 100 Fragen für Patienten Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117 Wirtschaftsbezogene Fragen Stabstelle Unternehmenshilfe RLP 06131 165 110 Mittelstandslotse RLP 06131 16 56 52 Hotline Bundeswirtschaftsministerium 030 18 61 51 515030 18 61 56 187 Informationen zum Thema Kurzarbeitergeld für…
Weiterlesen