Kategorie: Handwerk

Created with Sketch.

PM: Mehr Planungssicherheit für holzverarbeitende Betriebe

Damit dem heimischen Handwerk nicht das Holz ausgeht, fordert der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) umgehende Gegenmaßnahmen   Seit Monaten kommt es angesichts der weltweit großen Nachfrage nach Holz zu Materialmangel und Preissteigerungen auf dem Holzmarkt. Vielerorts haben sich die Preise für Holzprodukte verdoppelt bis verdreifacht. Zum Leidwesen der heimischen Handwerksbetriebe. Diese wissen nicht, wie sie…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Holzwirtschaft und Holzmarkt in Rheinland-Pfalz

Die mangelnde Verfügbarkeit von Holz führt zu immer weiteren Verwerfungen. Bauprojekte verzögern sich, und für die Wirtschaft werden wichtige Holzverpackungen und Paletten knapp. Zudem besteht die Gefahr, dass das im März 2021 verabschiedete Forstschäden-Ausgleichsgesetz, wonach Forstbetriebe im aktuellen Forstwirtschaftsjahr (1.10.2020-30.9.2021) nur maximal 85 % ihrer normalen Einschlagsmenge an Fichtenholz ernten dürfen, zur weiteren Verknappung des…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Finanzierung Ausbildungszentren des Handwerks

Ich frage ich die Landesregierung: 1. Mit welchem Förderanteil an den Gesamtkosten hat das Land in den letzten fünf Jahren Neubauten oder Modernisierungsmaßnahmen von überbetrieblichen Ausbildungszentren des Handwerks im Land gefördert? 2. Welcher Förderanteil ist für den anstehenden Neubau / anstehende Modernisierung des Ausbildungszentrums der HWK Rheinhessen in Mainz-Hechtsheim vorgesehen? 3. Welche Unterstützungsmöglichkeiten hat die…
Weiterlesen

PM: Bei den Unternehmen vor Ort

Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) informierte sich auf einer Herbsttour durch seinen Wahlkreis über den betrieblichen Alltag in Zeiten von Corona In Zeiten von Corona stehen unsere heimischen Betriebe vor großen Herausforderungen. Mit welchen Problemen sind diese konfrontiert? Wie wirkt sich die Pandemie auf den betrieblichen Alltag und die Beschäftigten aus? Und welche Erwartungen haben…
Weiterlesen

PM: Einzelhandel helfen

Sonntage grundsätzlich schützen, aber Einzelhandel mit präzisen Regelungen zu verkaufsoffenen Sonntagen helfen Der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) spricht sich für eine Präzisierung der gesetzlichen Regelungen zu verkaufsoffenen Sonntagen aus. Seine Fraktion habe einen entsprechenden Gesetzentwurf zur Änderung des Ladenöffnungsgesetzes in den Landtag eingebracht. „Wir brauchen eine praxisnahe Regelung, die den Schutz des Sonntags mit den…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Regelverstöße in Bezug auf die Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen durch Betriebe in Rheinhessen

Mehrfach wurde mir mitgeteilt, dass es bei einigen Betrieben in Rheinhessen zu Regelverstö-ßen in Bezug auf die Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen im Zuge von Corona kommt: Arbeiten ohne Mundschutz; Kundentermine ohne Terminvereinbarung; Unterlassung der Kontaktprotokollierung mit der Folge, dass keine Kundendaten erfasst werden, um etwaige Infektionswege nachverfolgen zu können, seien keine Einzelfälle.Ich frage die Landesregierung: Wie…
Weiterlesen

PM: Gastronomie und Hotels unterstützen

Unterstützen Sie unsere heimische Gastronomie und Hotellerie durch den Kauf von Gutscheinen und durch die Nutzung von Außer-Haus-Service“, appelliert Thomas Barth (CDU) an alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Mainz-Bingen. Nicht zuletzt an den bevorstehenden Feiertagen würden die ohnehin schon dramatischen finanziellen Einbußen durch den Wegfall des Ostergeschäfts einmal mehr besonders spürbar. „Die Corona-Krise trifft…
Weiterlesen

Dem Fachkräftemangel entgegenwirken – zu Besuch bei der Firma Gemünden in Ingelheim

Vergangene Woche besuchte ich auf Einladung von Tim Gemünden, Geschäftsführer der seit 1884 und in der fünften Generation bestehenden Baufirma Karl Gemünden GmbH & Co. KG, den Hauptsitz in Ingelheim. Im Gespräch fanden zwei Themen ihre Schwerpunkte: die zunehmende Problematik des Fachkräftemangels und die steigenden Baukosten. Im Bereich des Fachkräftemangels berichtete Tim Gemünden von den…
Weiterlesen

Besuch beim Berufsbildungszentrum I in Mainz-Hechtsheim

Im Rahmen seiner Wahlkreisbereisung besuchte Thomas Barth das Berufsbildungszentrum I in Mainz-Hechtsheim. Gemeinsam mit dem Präsidenten der Handwerkskammer Rheinhessen, Hans-Jörg Friese, und Anja Obermann, Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer Rheinhessen, diskutierte der Abgeordnete die Ausbildungsplatzsituation und den akuten Fachkräftemangel im Handwerk. „Gegenwärtig stellt sich die Situation so dar, dass wir eine zunehmende Zahl an freien Stellen haben,…
Weiterlesen

Besuch bei der Firma Heckelsmüller Haus- und Wohnungsbaugesellschaft in Nackenheim

Im Rahmen seiner Wahlkreistour besuchte Thomas Barth die Firma Heckelsmüller Haus- und Wohnungsbaugesellschaft in Nackenheim. Dabei informierte sich der Landtagsabgeordnete über die innerbetriebliche Organisation des mittelständigen Unternehmens und die Zukunftsaussichten des Baugewerbes. Foto privat: v.l.-r. Dr. Robert Scheurer, Jan Heckelsmüller, Herbert Heckelsmüller und Thomas Barth