Kategorie: Corona

Created with Sketch.

Kleine Anfrage: Coronabedingter Bedarf an Vertretungslehrern

Wie der Presse zu entnehmen war, gehören 6.100 von 41.000 Lehrern in Rheinland-Pfalz zur Corona-Risikogruppe und fallen möglicherweise für den Präsenzunterricht nach den Sommer-ferien aus. Um angesichts dessen den angestrebten Regelbetrieb ab diesem Zeitpunkt sicher-zustellen, benötigt das Land über den bestehenden Vertretungspool hinaus zusätzliches Lehrpersonal. Dabei ist vorgesehen, auf Lehrkräfte, die zwischen dem ersten und…
Weiterlesen

Dank für Personal der Ingelheimer Bereitschaftsdienstzentrale

Kaffee, Tee, Schokolade und Gummibärchen – mit einem bunten Sortiment an Naschwerk im Gepäck besuchte Thomas Barth die ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale in Ingelheim. Die Übergabe erfolgte aus Gründen des Gesundheitsschutzes vor den Einrichtungen – mit gebotenem Abstand und Schutzmaske und in überschaubarem Personenkreis. »Mir war es ein besonderes Herzensanliegen, denjenigen, die sich tagtäglich unter schwierigen Bedingungen…
Weiterlesen

Geste des Dankeschöns

Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth drückt Pflegerinnen und Pflegern im Kreis seine besondere Wertschätzung aus Kaffee, Tee, Schokolade und Gummibärchen – mit einem bunten Sortiment an Naschwerk im Gepäck besuchte Thomas Barth die Pflegediensteinrichtungen in seinem Wahlkreis. Die Übergabe erfolgte aus Gründen des Gesundheitsschutzes vor den Einrichtungen – mit gebotenem Abstand und Schutzmaske und in überschaubarem…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Auszahlung aus der Soforthilfe des Bundes und dem Corona-Soforthilfekredit Rheinland-Pfalz für Unternehmen und Selbstständige im Kreis Mainz-Bingen

Ich frage die Landesregierung: Wie viele Anträge auf Soforthilfe sind bisher von Unternehmen und Soloselbst-ständigen aus dem Kreis Mainz-Bingen an die Investitions- und Strukturbank gestellt worden (bitte aufgeschlüsselt nach Stadt und Verbandsgemeinden)? Wie viele dieser Anträge auf Soforthilfe sind positiv beschieden worden (bitte aufgeschlüsselt nach Stadt, Verbandsgemeinden und Höhe der Bewilligungs-summe)? Wie viele Anträge befinden…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Regelverstöße in Bezug auf die Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen durch Betriebe in Rheinhessen

Mehrfach wurde mir mitgeteilt, dass es bei einigen Betrieben in Rheinhessen zu Regelverstö-ßen in Bezug auf die Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen im Zuge von Corona kommt: Arbeiten ohne Mundschutz; Kundentermine ohne Terminvereinbarung; Unterlassung der Kontaktprotokollierung mit der Folge, dass keine Kundendaten erfasst werden, um etwaige Infektionswege nachverfolgen zu können, seien keine Einzelfälle.Ich frage die Landesregierung: Wie…
Weiterlesen

PM Besuch bei Bioscientia in Ingelheim

Zusammen mit dem CDU-Spitzenkandidaten und Landtagsfraktionschef Christian Baldauf und der Bundestagsabgeordneten Ursula Groden-Kranich hat Thomas Barth als Abgeordneter für den Wahlkreis Ingelheim das Unternehmen Bioscientia mit Hauptsitz in Ingelheim besucht. Bioscientia hat als erstes medizinisches Unternehmen in Rheinland-Pfalz eine Abstrichambulanz eröffnet, sagte Baldauf bei einem Besuch des Leistungszentrums für Corona-Diagnostik am Freitag. „Alleine am Standort…
Weiterlesen

PM: Gastgewerbe und Beschäftigten muss geholfen werden!

(Mainz-Bingen) Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU), sorgt sich um die vielen gastronomischen Betriebe im Landkreis Mainz-Bingen. Laut Statistischem Landesamt gibt es derzeit rund 11.500 gastgewerbliche Betriebe in Rheinland-Pfalz, davon allein ca. 360 im Landkreis Mainz-Bingen mit etwa 3.000 Beschäftigten. „Wir alle wissen, welche Bedeutung die Gastronomie und der Tourismus für unsere Region haben“, so der…
Weiterlesen

PM: Sportvereinen und kulturellen Vereinen jetzt schnell den Rücken stärken

Der Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Ingelheim, Thomas Barth (CDU), unterstützt die Forderung der CDU-Landtagsfraktion nach Schaffung eines Hilfsprogramms für gemeinnützige Sportvereine und Vereine aus dem Kulturbereich im weiteren Sinne, denen aufgrund der Corona-Krise existenzbedrohende finanzielle Engpässe entstanden sind. Hier sei die Landesregierung gefordert. „Wegbrechende Mitgliedsbeiträge und Kursgebühren oder abgesagte Jugendfreizeiten bei laufenden Betriebskosten sind für…
Weiterlesen

PM: Kleine Geschäfte und Läden müssen bei der Lockerung der Corona-bedingten Beschränkungen Vorrang haben

Der Abgeordnete für den Wahlkreis Ingelheim, Thomas Barth (CDU), spricht sich dafür aus, bei einer möglichen Lockerung der Corona-bedingten Beschränkungen, insbesondere die kleinen Geschäfte und Läden in den Blick zu nehmen: „Gerade auch die kleinen Geschäfte und Läden sind wichtig für die Wirtschaftsstruktur hier bei uns im Kreis Mainz-Bingen: Sie müssen bei allen Überlegungen zur…
Weiterlesen

PM: Gastronomie und Hotels unterstützen

Unterstützen Sie unsere heimische Gastronomie und Hotellerie durch den Kauf von Gutscheinen und durch die Nutzung von Außer-Haus-Service“, appelliert Thomas Barth (CDU) an alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Mainz-Bingen. Nicht zuletzt an den bevorstehenden Feiertagen würden die ohnehin schon dramatischen finanziellen Einbußen durch den Wegfall des Ostergeschäfts einmal mehr besonders spürbar. „Die Corona-Krise trifft…
Weiterlesen