Kategorie: Corona

Created with Sketch.

Kleine Anfrage: Impfungen im Impfzentrum Ingelheim

Ich frage die Landesregierung Wie viele Impfungen wurden bislang im Landesimpfzentrum Ingelheim verabreicht (bitte unter Angabe je Impfstoff, Anzahl der Erst- und Zweitimpfungen zu einem Stichtag innerhalb der Beantwortungsfrist)? Wie viele Impfdosen wurden an das Landesimpfzentrum Ingelheim im gleichen Zeitraum geliefert (bitte Angabe je Impfstoff)? Wie viele Termine wurden für das Landesimpfzentrum Ingelheim bislang vergeben…
Weiterlesen

Kleine Anfrage Impfsituation MZ-BI

Die Landesregierung wird ab 23. April 2021 die Registrierung für die Impfterminierung komplett für die Prioritätengruppe 3 öffnen, obwohl noch längst nicht alle Personen aus den Prioritätsgruppen 1 und 2 geimpft sind. Ich frage die Landesregierung: Von insgesamt wieviel Personen der Prioritätsgruppe 2 (Menschen in einem Alter zwischen 70 und 79 Jahren) im Landkreis Mainz-Bingen…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Corona-Tests in Pflegeheimen (II)

Der Anteil der Corona-Todesfälle bei den Bewohnern von Pflegeeinrichtungen liegt unverändert hoch. Trotz aller bisher ergriffenen Maßnahmen sind Pflegeeinrichtungen immer wieder Hotspots für lokale Corona-Ausbrüche mit dramatischen Folgen für die Menschen vor Ort. Angesichts dessen frage ich die Landesregierung: Welche Stellen kontrollieren die Durchführung der Schnelltests in den Pflegeheimen? Wie oft erfolgten jeweils wann und…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Corona-Tests in Pflegeheimen (I)

Der Anteil der Corona-Todesfälle bei den Bewohnern von Pflegeeinrichtungen liegt unverändert hoch. Trotz aller bisher ergriffenen Maßnahmen sind Pflegeeinrichtungen immer wieder Hotspots für lokale Corona-Ausbrüche mit dramatischen Folgen für die Menschen vor Ort. Angesichts dessen frage ich die Landesregierung: Wie oft müssen die Pflegeheime ihre Beschäftigten testen? Wer fällt alles unter die zu testenden Beschäftigten…
Weiterlesen

PM: Corona-Schulpolitik der Landesregierung gescheitert – Hin und Her bei den Schulschließungen schafft Verunsicherung

(Mainz-Bingen) Der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Barth kritisiert die unausgegorene Corona-Schulpolitik der Landesregierung. Das überflüssige Hin und Her bei den Schulschließungen bzw. -öffnungen habe unnötige Verunsicherung geschaffen. „Hätte die Landesregierung die im Januar von der Bund-Länder-Konferenz beschlossene Schulschließung nicht aufgeweicht, wäre Kindern, Eltern und Schulen im Kreis Mainz-Bingen viel Verunsicherung erspart geblieben, so der Abgeordnete für den…
Weiterlesen

PM: Zahlen lügen nicht

Zahlen widerlegen Aussagen der Bildungsministerin in Bezug auf das Infektionsrisiko an Schulen Angesichts steigender Covid-19-Erkrankungen mehren sich seit Wochen Befürchtungen von Lehrer-, Schüler- und Elternschaft, dass zunehmend Infektionen in die Schulen hineingetragen werden und somit das Ansteckungsrisiko für Lehrer und Schüler steigt. Nicht zu Unrecht, wie jetzt die Auswertung einer Antwort der Landesregierung durch den…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Lüftungsgeräte an Schulen

Die Landesregierung hat im Oktober 2020 ein 6-Millionen-Euro-Förderprogramm für die Anschaffung von mobilen Lüftungsgeräten für Schulen mit schlecht zu belüftenden Klassenräumen beschlossen Ich frage die Landesregierung Wie viele Schulen in Rheinland-Pfalz haben bislang einen Antrag auf die Anschaffung von mobilen Lüftungsgeräten gestellt? Wie viele davon wurden bereits genehmigt, wie viel abgelehnt und warum? Welche bauordnungsrechtlichen…
Weiterlesen

PM: Endlich in die Schulen hineinhören

Thomas Barth (CDU) fordert eine dem Infektionsgeschehen angepasste Unterrichtsstrategie an den Schulen im Kreis (Mainz-Bingen): Mit steigenden Infektionszahlen wächst die Kritik von Seiten der Eltern, Lehrer und Schüler an der Corona-Politik des Bildungsministeriums. »Die Angst, nicht ausreichend geschützt zu sein, treibt viele Betroffene um, wie zahlreiche an mich herangetragene Beschwerden aus den letzten Tagen bestätigen.…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Hybrider Schulunterricht in Corona-Zeiten

In letzter Zeit treten zunehmend Klagen, Verunsicherung und Unverständnis von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen mit Blick auf den ausschließlich in Präsenz zu erteilenden Unterricht (Szenario 1 des Bildungsministeriums) auf. Dabei wurden ganze Klassen und Jahrgänge aufgrund von positiven Coronafällen bereits unter Quarantäne gestellt. Zudem haben Schulen bzw. Schulträger bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion unter Verweis…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Schullüften

Immer wieder wird auf die Notwendigkeit von Lüften als Strategie zur Eindämmung des Coronavirus hingewiesen. Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung: 1. In welchen Intervallen sollen die Klassenräume in Schulen gelüftet werden? 2. In welcher Form wurden die Schulen wann von welcher Behörde auf das Lüften hingewiesen? 3. Wie soll angesichts der bevorstehenden kühleren…
Weiterlesen