Kategorie: Kita-Novelle

Created with Sketch.

Das Kita-Zukunftsgesetz der Landesregierung hat die Situation an den Kitas im Land nicht verbessert – im Gegenteil!

Claudia Theobald, Vorsitzende des Kita-Fachkräfteverbandes, und Thomas Barth, MdL, Kita-Experte der CDU-Landtagsfraktion, erklären warum: Viele Kitas in Rheinland-Pfalz suchen händeringend nach Personal. Anders als angekündigt hat sich die Situation vielerorts durch das „Kita-Zukunftsgesetz“ der Ampel-Landesregierung nicht gebessert. Und in der Coronakrise sehen sich viele Einrichtungen als fünftes Rad am Wagen. „Heute ist ein guter Tag…
Weiterlesen

Pressemitteilung: Das Kita-Zukunftsgesetz ist ein Kita-Zumutungsgesetz

„Die GEW-Kritik an der Umsetzung des Kita-Gesetzes in Rheinland-Pfalz ist verheerend. Die Landesregierung hat die Kindertagesstätten gegen die Wand gefahren. Das Kita-Zukunftsgesetz ist ein Kita-Zumutungsgesetz“, erklären die Obfrau der CDU-Landtagsfraktion im Bildungsausschuss, Jenny Groß, und der Kita-Experte der CDU-Fraktion, Thomas Barth, im Anschluss an die heutige GEW-Pressekonferenz. „Das Urteil der GEW, vieler Erzieherinnen und Erzieher,…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Deutsch-französischer Kindergarten Liederschiedt

Wie der Presse (Rheinpfalz, 4.1.2022) zu entnehmen war, gibt es hinsichtlich der Finanzierung des deutsch-französischen Kindergartens Liederschiedt Probleme, die den Fortbestand der Einrichtung ungewiss machen. In der Einrichtung, die als Vorzeigemodell der länderübergreifenden Erziehungs- und Bildungspolitik zwischen Deutschland und Frankreich gilt, werden Kinder seit einem Vierteljahrhundert mit beiden Sprachen und der jeweils anderen Kultur vertraut…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Offene Erzieher/innenstellen in der Stadt Worms

Seit dem Inkrafttreten des neuen Kita-Gesetzes zum 01.07.2021 klagen viele Träger nach wie vor über offene Stellen, die mangels Erzieher/innen nicht besetzt werden. Ich frage daher die Landesregierung: 1. Welchen Kindertagesstätten in der Stadt Worms steht durch Inkrafttreten des Kita-Gesetzes und neue Betriebserlaubnis seit 01.07.2021 mehr Erzieherpersonal zu (bitte Angabe in Std/Woche, Orts-, Verbandsgemeinde, Stadtteil)?…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Offene Erzieher/innenstellen im Landkreis Alzey-Worms

Seit dem Inkrafttreten des neuen Kita-Gesetzes zum 01.07.2021 klagen viele Träger nach wie vor über offene Stellen, die mangels Erzieher/innen nicht besetzt werden. Ich frage daher die Landesregierung: 1. Welchen Kindertagesstätten im Landkreis Alzey-Worms steht durch Inkrafttreten des Kita-Gesetzes und neue Betriebserlaubnis seit 01.07.2021 mehr Erzieherpersonal zu (bitte Angabe in Std/Woche, Orts-, Verbandsgemeinde, Stadtteil)? 2.…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Offene Erzieher/innenstellen im Landkreis Mainz-Bingen

Seit dem Inkrafttreten des neuen Kita-Gesetzes zum 01.07.2021 klagen viele Träger nach wie vor über offene Stellen, die mangels Erzieher/innen nicht besetzt werden. Ich frage daher die Landesregierung: 1. Welchen Kindertagesstätten im Landkreis Mainz-Bingen steht durch Inkrafttreten des Kita-Gesetzes und neue Betriebserlaubnis seit 01.07.2021 mehr Erzieherpersonal zu (bitte Angabe in Std/Woche, Orts-, Verbandsgemeinde, Stadtteil)? 2.…
Weiterlesen

PM: Kita Gesetz ist und bleibt Etikettenschwindel

CDU-Landtagsfraktion an der Seite von Trägern, Erzieherinnen und Erziehern, Eltern und Kindern. „Wenn am 1. Juli das neue Kita-Gesetz in Rheinland-Pfalz in Kraft tritt, wird vieles anders, aber nicht alles besser“, erklärt Thomas Barth, Mitglied im Bildungsausschuss des Landtags, im Anschluss an die heutige Pressekonferenz der Bildungsministerin. Die Landesregierung suggeriere der Öffentlichkeit weiterhin Verbesserungen für…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Lerne die Sprache des Nachbarn

Wie aus der Rheinpfalz vom 28.01.20 zu entnehmen ist, fürchten viele Kitas und die muttersprachlichen Fachkräfte im Landkreis Südliche Weinstraße dass das Programms „Lerne die Sprache des Nachbarn“ nach dem Inkrafttreten des neuen Kita-Gesetzes reduziert oder ganz gestrichen wird. Ähnliche Befürchtungen sind auch aus anderen Landkreisen und Städten zu hören. Vor diesem Hintergrund fragen wir…
Weiterlesen

Auf unsere Kitas kommen schwierige Zeiten zu

Bei der gestrigen Kundgebung „Erzieher in Trauer“ haben Erzieherinnen und Erzieher aus ganz Rheinland-Pfalz noch einmal ihren Protest über das aus ihrer Sicht unzureichende neue Kita-Gesetz zum Ausdruck gebracht. Während viele Erzieherinnen und Erzieher ihren Unmut über das neue Kita-Gesetz der Landesregierung vor dem Landesmuseum Mainz, wo der Landtag tagt, Luft zu machten, stimmte derweil…
Weiterlesen

Intensive Diskussion über die Kita-Novelle in Budenheim

Damit das Kindeswohl nicht auf der Strecke bleibt, gibt es erheblichen Nachbesserungsbedarf beim neuen Kita-Gesetz BUDENHEIM – Das neue Kita-Gesetz, das die Personalausstattung und Finanzierung im Land grundlegend neu regelt und im Frühjahr 2019 umgesetzt werden soll, sorgt weiter für Diskussionsstoff. Auch in der zweiten von insgesamt drei Informationsveranstaltungen zum geplanten Gesetz unter dem Motto…
Weiterlesen