Kategorie: Grundschule

Created with Sketch.

PM: Damit Familien eine echte Wahlfreiheit haben – kostenlose Nachmittagsbetreuung für alle Grundschüler/innen schaffen

Der Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Ingelheim, Thomas Barth (CDU) möchte, dass die vollkommene Beitragsfreiheit für alle Schülerinnen und Schüler an Grundschulen in Rheinland-Pfalz unabhängig von der Form der in Anspruch genommenen Betreuung am Nachmittag ermöglicht wird. Diese vollkommene Beitragsfreiheit für die Nachmittagsbetreuung in Rheinland-Pfalz soll aus Sicht des CDU-Politikers bereits ab dem Beginn des kommenden…
Weiterlesen

PM: Schuleingangsuntersuchungen

Thomas Barth (CDU): Schuleingangsuntersuchungen zeigen Langzeitfolgen von 30 Jahren SPD-Bildungspolitik in RLP (Mainz-Bingen) Zunehmend häufiger beklagen Lehrkräfte der Grundschulen, dass Kinder bei ihrer Einschulung grundlegende Defizite aufweisen, die sich als echte Hürde beim Schulstart erweisen. Die CDU-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz hat in diesem Zusammenhang eine Große Anfrage gestellt, um die Ergebnisse der Schuleingangsuntersuchungen im Kreis Mainz-Bingen und…
Weiterlesen

PM: Mehr Förderung für schwache Schüler

Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) hat sich mit einer Kleinen Anfrage nach dem Sprachförderunterricht an Grundschulen im Kreis Mainz-Bingen erkundigt. Die Antwort der Landesregierung zeigt, dass Bedarf und Versorgung oft weit auseinander liegen – zum Nachteil der Kinder mit Sprachförderbedarf. (Mainz-Bingen) »Grundschulen haben die Möglichkeit bei Bedarf zusätzliche personelle Ressourcen für Sprachförderunterricht zu beantragen. In…
Weiterlesen

PM: Corona-Schulpolitik der Landesregierung gescheitert – Hin und Her bei den Schulschließungen schafft Verunsicherung

(Mainz-Bingen) Der CDU-Landtagsabgeordnete Thomas Barth kritisiert die unausgegorene Corona-Schulpolitik der Landesregierung. Das überflüssige Hin und Her bei den Schulschließungen bzw. -öffnungen habe unnötige Verunsicherung geschaffen. „Hätte die Landesregierung die im Januar von der Bund-Länder-Konferenz beschlossene Schulschließung nicht aufgeweicht, wäre Kindern, Eltern und Schulen im Kreis Mainz-Bingen viel Verunsicherung erspart geblieben, so der Abgeordnete für den…
Weiterlesen

PM: Vollkommene Beitragsfreiheit für Nachmittagsbetreuung an Grundschulen in Rheinland-Pfalz

Für Grundschülerinnen und -schüler endet der Unterricht meist um die Mittagszeit. „Das bereitet vielen Eltern Probleme, denn das Unterrichtsende ihrer Kinder deckt sich kaum mit dem Ende der eigenen Arbeitszeit“, erklärt der CDU Landtagsabgeordnete Thomas Barth. „Das ist ein Problem, denn die Frage, wie sich Familie und Arbeit unter einen Hut bringen lassen, ist für…
Weiterlesen

KlA: Nachmittagsbetreuung im Kreis Mainz-Bingen

Ich frage die Landesregierung: Welche Grundschulen haben nachmittägliche Angebote für Kinder (bitte unterscheiden in Ganztagsschule, betreuende Grundschule, Hort)? Von wie vielen Grundschulkindern im Landkreis Mainz-Bingen werden Ganztagsschule, betreuende Grundschule oder Hort besucht? Wie viele Kinder nehmen keines dieser nachmittäglichen Angebote wahr? .Wie hoch sind die Beiträge der Eltern für ein Kind in betreuender Grundschule oder…
Weiterlesen

Kleine Anfrage: Sprachförderung an Grundschulen im Landkreis Mainz-Bingen

Ich frage die Landesregierung: 1. Wie viele Schülerinnen und Schüler waren im Schuljahr 2020/2021 an den Grundschulen im Landkreis Mainz-Bingen in der Primarstufe gemeldet (bitte nach Schulen und Anzahl der Schülerinnen und Schüler aufschlüsseln)? 2. Wie viele Schülerinnen und Schüler in der Primarstufe haben im Schuljahr 2020/2021 an den Schulen im Landkreis Mainz-Bingen einen Förderbedarf…
Weiterlesen

PM: Schulsozialarbeit für alle Schulen

Der Landtagsabgeordnete Thomas Barth (CDU) fordert eine höhere finanzielle Beteiligung des Landes bei der Schulsozialarbeit, die zudem auf alle Schularten ausgedehnt werden soll Die wachsende Heterogenität der Schülerschaft stellt Schulen und ihre Lehrkräfte zunehmend vor die Herausforderung, immer unterschiedlicheren Lernbedürfnissen gerecht zu werden. »Gerade sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler bedürfen, begleitend zum eigentlichen Unterricht, besonderer…
Weiterlesen

PM: Zahlen lügen nicht

Zahlen widerlegen Aussagen der Bildungsministerin in Bezug auf das Infektionsrisiko an Schulen Angesichts steigender Covid-19-Erkrankungen mehren sich seit Wochen Befürchtungen von Lehrer-, Schüler- und Elternschaft, dass zunehmend Infektionen in die Schulen hineingetragen werden und somit das Ansteckungsrisiko für Lehrer und Schüler steigt. Nicht zu Unrecht, wie jetzt die Auswertung einer Antwort der Landesregierung durch den…
Weiterlesen

PM: Endlich in die Schulen hineinhören

Thomas Barth (CDU) fordert eine dem Infektionsgeschehen angepasste Unterrichtsstrategie an den Schulen im Kreis (Mainz-Bingen): Mit steigenden Infektionszahlen wächst die Kritik von Seiten der Eltern, Lehrer und Schüler an der Corona-Politik des Bildungsministeriums. »Die Angst, nicht ausreichend geschützt zu sein, treibt viele Betroffene um, wie zahlreiche an mich herangetragene Beschwerden aus den letzten Tagen bestätigen.…
Weiterlesen