Kleine Anfrage: Realschule plus in Nieder-Olm

Created with Sketch.

Laut dem neuen Schulentwicklungsplan des Landkreises Mainz-Bingen besteht ein begründe-ter Bedarf an der Schaffung einer neuen Realschule plus am Standort Nieder-Olm. Dies kor-respondiert auch mit der Forderung der Elterninitiative „Schule vor Ort“ nach einem wohnor-tnahen Angebot.
Ich frage die Landesregierung:

  1. Wie beurteilt die Landesregierung die Errichtung einer neuen Realschule plus am Standort Nieder-Olm vor dem Hintergrund des aufgezeigten Bedarfs?
  2. Wie ist der aktuelle Stand der Dinge im Hinblick auf die Entscheidungsreife seitens der ADD?
  3. Wie haben sich die Schülerzahlen an den Realschulen plus in der VG Wörrstadt (Rhein-grafen-Realschule plus und Erich-Kästner-Realschule plus) in den letzten fünf Jahren entwickelt?
  4. Wie viele Schülerinnen und Schüler aus der VG Nieder-Olm besuchen Schulen in der Stadt Mainz und in der VG Wörrstadt (bitte die Entwicklung der letzten fünf Jahre auf-zeigen)?
  5. Welche Voraussetzungen müssen nach Ansicht der Landesregierung gegeben sein, um im Falle der geplanten Realschule plus am Standort Nieder-Olm zu einer positiven Ent-scheidung zu kommen?
  6. Wie beurteilt die Landesregierung den Vorschlag, eine der beiden Wörrstädter Real-schulen nach Nieder-Olm umzuziehen?
  7. Wann ist mit einer abschließenden Entscheidung durch die ADD zu rechnen?
    (Thomas Barth, MdL)

Hierzu die Antwort der Landesregierung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.