Kleine Anfrage Unterrichtssituation in den Naturwissenschaften an den Schulen im Landkreis Mainz-Bingen

Created with Sketch.

Wie der Presse jüngst wieder zu entnehmen war, gibt es in Rheinland-Pfalz gerade bei den Naturwissenschaften nicht genügend Fachlehrer.

Ich frage die Landesregierung:

  1. Wie hoch ist der Unterrichtsausfall in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Biologie an den weiterführenden Schulen im Landkreis Mainz-Bingen (Angaben bitte getrennt nach Schulen im Zeitraum der letzten fünf Jahre)?
  2. Wie viele der ursprünglich vorgesehenen Wochenstunden in den in Frage 1 genannten Fächern können aufgrund des Lehrermangels nicht gegeben werden (Angaben bitte getrennt nach Schulen im Zeitraum der letzten fünf Jahre)?
  3. Wie viele Lehrerinnen und Lehrer, die NaWi unterrichten, haben jeweils Physik, Chemie bzw. Biologie studiert?
  4. Wie ist die Altersstruktur der Lehrerschaft in den in Frage 1 genannten Fächern im Landkreis Mainz-Bingen?
  5. Wie steht die Landesregierung zu dem Vorschlag, dass alle drei Naturwissenschaften wieder einzeln auch in der fünften und sechsten Klasse unterrichtet werden sollen?
  6. Wie viele von den Lehrkräften im Landkreis Mainz-Bingen, die ihre Dienstzeit in den letzten fünf Jahren verlängert haben, unterrichten in den in Frage 1 genannten Fächern?

(Thomas Barth, MdL)

Hierzu die Antwort der Landesregierung

https://thomasbarth.online/wp-content/uploads/2019/07/AntwLR-Unterrichtssituation-Naturwiss.-LK-MZ-BI.pdf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.