Kleine Anfrage: Digitale Bildung im Landkreis Mainz-Bingen

Created with Sketch.

Seit 2007 unterstützt das Land Schulen im Rahmen des Programms „Medien-kompetenz macht Schule“.

Ich frage die Landesregierung:

1.Wie haben sich die Investitionen des Landes in das Programm „Medien-kompetenz macht Schule“ seit dessen Auflegung im Jahr 2007 im Landkreis Mainz-Bingen bis heute entwickelt (bitte nach Schulen für jede Verbandsgemeinde/kreisfreie Stadt auflisten)?

2.Mit welchen Maßnahmen wurden und werden von der Landesregierung die Schulen auf das Programm „Medienkompetenz macht Schule“ hingewiesen?

3.Welche allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen wurden 2017/2018 in das Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ aufgenommen (bitte nach Schulen für jede Verbandsgemeinde/kreisfreie Stadt auflisten)?

4. Welche konkreten Fördermaßnahmen im Hinblick auf die Verbesserung der technischen Infrastruktur und der Fortbildung der Lehrkräfte waren damit verbunden (bitte nach Schulen für jede Verbandsgemeinde/kreisfreie Stadt auflisten)?

5. Für die gegenwärtigen Lehramtsstudierenden und Lehramtsanwärter/innen sind Ausbildungen im Bereich digitale Medien verbindlich vorgeschrieben. Welche Aus- und Weiterbildungen sind für lebensältere Lehrerinnen und Lehrer im Bereich der digitalen Medien verpflichtend vorgeschrieben?

(Thomas Barth)

Hierzu die Antwort der Landesregierung

AntwLR Digitale Bildung im Landkreis Mainz-Bingen 28.9.18

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.