Kleine Anfrage: Partnerschaftliche Zusammenarbeit Polizeidienststellen im Landkreis Mainz-Bingen

Created with Sketch.

Ich frage die Landesregierung:

1. Welche für den Landkreis Mainz-Bingen zuständigen Polizeidienststellen unterhalten Kontakte mit Polizeidienststellen der Partnerregionen/-städte von Rheinland-Pfalz und den jeweiligen Dienststellenstandorten im Kreis Mainz-Bingen (bitte nach Angabe der jeweiligen Dienststellen und jeweiligen Partnerdienststellen)?
2. Welche für den Landkreis Mainz-Bingen zuständigen Polizeidienststellen unterhalten Kontakte mit Polizeidienststellen aus sonstigen Regionen (bitte unter Angabe der Orte)?
3. In welcher Form finden die Kontakte bei den für den Landkreis Mainz-Bingen zuständigen Dienststellen mit Partnerdienststellen konkret statt (Workshops, Besuche, Konferenzen etc.)?
4. Welche Kontakte haben in den vergangenen fünf Jahren in den für den Landkreis Mainz-Bingen zuständigen Polizeidienststellen konkret stattgefunden (bitte nach Zeit, Ort und Art der Veranstaltung aufschlüsseln)?
5. Welchen Stellenwert misst die Landesregierung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit von Polizeidienststellen mit europäischen und außereuropäischen Polizeidienststellen bei?
6. In welcher Form unterstützt die Landesregierung die internationalen Kontakte von Polizeidienststellen?
7. Welche finanzielle Unterstützung haben bislang stattgefundene Kontakte von Polizeidienststellen im Landkreis Mainz-Bingen in den letzten fünf Jahren durch das Land erfahren (Ort, Format, Höhe des Zuschusses prozentual und absolut)?

(Thomas Barth, MdL)

Hierzu die Antwort der Landesregierung

AntwLR Partnerschaftliche Zusammenarbeit Mainz-Bingen 27.11.2018

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.