Kleine Anfrage: Radweg entlang der L426 Stadecken-Elsheim – Mainz

Created with Sketch.

Ich frage die Landesregierung:

1. Welche Beschlüsse durch die Ortsgemeinderäte der Ortsgemeinden Stadecken-Elsheim, Essenheim und Ober-Olm sind im Hinblick auf die Realisierung des o.g. Radwegs ausstehend?

2. Welche Planungsbestandteile fehlen bis zum Abschluss der Planung?

3. Durch welche konkreten Maßnahmen können die beteiligten Ortsgemeinden auf die Beschleunigung der Planung und Realisierung hinwirken?

4. Bis wann rechnet die Landesregierung konkret damit, die Planung zum Abschluss zu bringen (Monat/Jahr)?

5. Welche Kosten entstehen dem Land durch die Planung und den Bau des begleitenden Radwegs insgesamt?

6. Welche Kostenanteile fallen dabei für die beteiligen Ortsgemeinden an?

7. Wann werden die in 5 genannten finanziellen Mittel durch das Land bereitgestellt?

(Thomas Barth)

Hierzu die Antwort der Landesregierung

AntwLR Radweg entlang der L 426 Stadecken-Elsheim-Mainz 2.7.18

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.