Thomas Barth zu Besuch bei der Polizeiautobahnstation Heidesheim

Created with Sketch.

Zum Bild: Thomas Barth, Hauptkommissarin Claudia Arnold, René Nauheimer, Erster Polizeihauptkommissar und Dienststellenleiter der Polizeiautobahninspektion Heidesheim, und Hauptkommissar Jörg Thiel (von links nach rechts; Foto: privat)

 

Im Rahmen seiner Visite der Polizeiinspektionen in seinem Wahlkreis besuchte der Thomas Barth die Polizeiautobahnstation Heidesheim. Dabei konnte sich der Landtagsabgeordnete einen Überblick über das breite Aufgabenspektrum der Beamtinnen und Beamten vor Ort verschaffen, das von der Verkehrsüberwachung und Fahrzeugkontrollen über Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen bis hin zur Kriminalitätsbekämpfung vor allem reisender Straftäter reicht.

In dem eineinhalbstündigen, sehr informativen Gespräch ging es vor allem um die Verkehrssituation rund um Mainz, Unfallschwerpunkte und Gefahrenquellen im Straßenverkehr, aber auch um die Personalsituation und  Ausrüstung der Polizeiautobahnstation Heidesheim sowie Einbruchs-delikte.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.