Kleine Anfrage: Lärmbelästigung L 432 Nieder-Olm

Created with Sketch.

Anwohnerinnen und Anwohner entlang der L 432 in der Höhe der beiden Wohngebiete „Im Wiesbein“ und „In den 14 Morgen“ beklagen die hohe Frequentierung der Straße durch Pkws und Lkws, die nach ihrem Empfinden zu einer enormen Lärmbelästigung führt und die Verkehrssicherheit oft stark beeinträchtigt.
Vor diesem Hintergrund frage ich die Landesregierung

  1. Wie ist die aktuelle Verkehrsbelastung der L 432 zwischen BAB-Abfahrt Nieder-Olm/Saulheim und Sörgenloch (bitte nach Pkw- und Lkw-Verkehr aufschlüsseln)?
  2. Wie haben sich die Verkehrszuwächse in den letzten zehn Jahren in dem in Frage 1 genannten Streckenabschnitt entwickelt?
  3. Welche Auswirkungen für die Anwohner hat nach Ansicht der Landesregierung das Verkehrsaufkommen auf die Lärmemission im genannten Streckenabschnitt?
  4. Wann haben diesbezüglich Verkehrslärm-Messungen stattgefunden?
  5. Mit welchem Ergebnis?
  6. Welche Maßnahmen können aus Sicht der Landesregierung ergriffen werden, um die Verkehrs- und Lärmbelastung zu reduzieren?
  7. Welche Schritte sind zur Durchführung dieser Maßnahme/n erforderlich?
    (Thomas Barth, MdL)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.